KARTENRESERVIERUNG: 0664 558 38 58

Sommerkino August

Hier das Programm des Sommerkinos Drosendorf 2017:

 

Sa, 26. August, 20 Uhr, Kino im Sandstrandbad Drosendorf
Mikro & Sprit

Mitten im laufenden Schuljahr kommt ein Neuer in die Klasse: Théo. Wie Daniel ist auch er schnell ein Außenseiter in der Klasse: Daniel, introvertiert und immer vertieft in seine Zeichnungen, und Théo, der auf alles eine Antwort weiß und leidenschaftlich gerne tüftelt. Doch eins haben beide gemeinsam: Als die Sommerferien beginnen, will keiner die Zeit mit seiner Familie verbringen und zusammen schmieden sie einen Plan. Mit Hilfe eines Rasenmähermotors und einigen Brettern zimmern sie sich ein ebenso skurriles wie liebevoll gestaltetes und vor allem fahrbares Haus. Ein abenteuerlicher Roadtrip – mit maximal 20 km/h – über die französischen Landstraßen beginnt. Sie lernen neue Freunde kennen, liefern sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei und vor allem…machen das, was sie schon immer tun wollten: die Freiheit genießen, einen wundervollen Sommer lang
Regie: Michel Gondry, F 2015, 105 min.
Preis: ohne Kulinarium € 8,– (Kinder die beim Drosendorfer Ferienspiel mitmachen erhalten eine kostenfreie Kinokarte)

 

Kino im Kinosaal Failler

Bildergebnis

Samstag 23. September 20 Uhr im Kinosaal Failler
Das unbekannte Mädchen
Regie: Jean-Pierre Dardenne & Luc Dardenne
Frankreich/Belgien 2016, DF, 131 Min., digProj.
Teilnahme am Wettbewerb in Cannes 2016
 
Nicht mehr lange und Jenny (Adèle Haenel) kann eine prestigeträchtige Stelle antreten. Doch bis dahin verdingt sie sich noch übergangsweise als Vertretung in einer Hausarztpraxis für einen in Rente gegangenen Kollegen in der Stadt Seraing. Eines Abends, die Sprechstunde ist schon lange vorbei, klingelt es an der Tür, doch Jenny beschließt, der unbekannten Person nicht aufzumachen – wenn es wichtig wäre, hätte sie schon vehementer geklingelt sagt sie ihrem Praktikanten Julien (Olivier Bonnaud). Doch am nächsten Tag erwartet sie die Polizei, denn ganz in der Nähe wurde eine Frauenleiche gefunden. Die Bänder der Überwachungskameras zeigen, dass es sich bei dem Opfer um jene Person handelt, die zuvor vergeblich bei der Praxis geklingelt hat. Getrieben von Schuldgefühlen beginnt Jenny, eigene Nachforschungen anzustellen…

INFO
Veranstalter Filmclub Drosendorf
& Strandbad Team
Tel.: 0664 19 737 93