KARTENRESERVIERUNG: 0664 558 38 58

Sommerkino-Programm Juli 2017

 

 

18. Juli 2017 um 21Uhr im GH Failler (Blick zum Nachbarn CZ) Drosendorf
FC Roma
Regie: Rozálie Kohoutová, Tomás Bojar

CZ 2016, 75 Min.; dig. Projektion., CZmEnglUT Dokumentarfilm über eine Roma-Fußballmannschaft in Tschechien

Der Wettkampf gegen das aus jungen Roma zusammengesetzte Team des titelgebenden tschechischen Unterligisten wird von den meisten gegnerischen Mannschaften boykottiert. Findet doch mal ein Spiel statt, wird das Stadion zum Austragungsort von Identitäts- und Machtbehauptungen, Diskriminierung und Rassismus. Auch wenn die marginalisierten Roma weder den Humor noch den Mut verlieren, vermittelt sich ihr Ringen um Akzeptanz, soziale Teilhabe und Mobilität (nicht zuletzt über isolierende Kadrierungen und langsame Erzählweise) als desillusionierender Kraftakt. Sport als sozialpolitische Metapher: ebenso unterhaltsamer wie ernüchternder Dokumentarfilm über negative und positive Potenziale des Fußballs.

 

21. Juli 2017 um 21Uhr im Strandbad Plank am Kamp
Die Migrantigen

Regie: Arman T. Riahi

A  2016, 96 Min.; dig. Projektion,DF

Zwei Freunde täuschen für eine TV-Doku-Serie vor, arbeitslose Kleinkriminelle mit Migrantionshintergrund zu sein, bis sich das Blatt wendet und sie von ihrer erfundenen Wirklichkeit eingeholt werden. Anschließend Diskussionsmöglichkeit mit dem Hauptdarsteller und  dem Filmemacher

27. Juli2017 um 20 Uhr 30  Lichtton-Medienperformance im Sandstrandbad Drosendorf
IMA Institut für Medienarcheologie mit Elisabeth Schimana 16mm OpenAir Kurzfilme und Musik zum Thema Lichtton