KARTENRESERVIERUNG: 0664 558 38 58

Bitte Warten 19.12.2021 um 11 Uhr 00 im Kinosaal GH Failler

 

REGIE: PAVEL CUZUIOC JAHR 2020
 LÄNGE: 86 MIN FASSUNG: RUSSISCHE/RUMÄNISCHE ORIGINALFASSUNG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN

In Anwesenheit vom Filmemacher Pavel Cuzuioc

Moderne Kommunikationstechnologien treffen auf unterentwickelte ländliche Regionen in Osteuropa. Regisseur Pavel Cuzuioc begleitet Telefontechniker im Außendienst und lässt uns in die Häuser und Wohnzimmer der Menschen schauen: Vom Kriegsveteranen über Alltagsphilosophen bis hin zu alten Frauen, auf deren Tischen ein Laptop einem Ufo gleichkommt. Obwohl die neue Technik rasant Einzug hält, hat sich ihr Leben in den letzten Jahrzehnten kaum verändert. Der Anschluss an die Welt versetzt sie in die Warteschleife für die Zukunft – Zeit, sich über ein Leben im permanenten Fortschritt Gedanken zu machen. Darüber reflektiert der Film auf gewitzte Weise, denn auch ein Highspeed-Internetzugang garantiert nicht, dass Kommunikation gelingen muss. (Florian Widegger)