KARTENRESERVIERUNG: 0664 558 38 58

Evil does not exist 29.06.2024 20 Uhr GH Failler

Der Witwer Takumi lebt mit seiner kleinen Tochter Hana im beschaulichen Dorf Mizubiki, wo sie und die anderen Bewohner mit einem waghalsigen neuen Immobilienprojekt konfrontiert werden: Der Bauunternehmer will einen Glampingplatz bauen und schnell handeln, um die zeitlich begrenzten Pandemie-Subventionen in Anspruch zu nehmen. Während der gesamten Erzählung sind sporadisch unerklärliche, entfernte Schussgeräusche zu hören.

 

 

 

Der Online-Ticketverkauf zu dieser Veranstaltung ist geschlossen.